Aktuelle Infos der IG Klettern Rhein-Main als RSS Newsfeed

Hier abonnieren

News der IG Klettern Rhein-Main

Haken am Zacken im Hochtaunus

Am Zacken wurden durch unbekannte vor zwei Jahren drei aufällige Expandsionsbohrhaken gesetzt plus Umlenker. Da diese die Felsoptik extrem störten und sie zudem nicht gut befestigt waren, wurden die Haken durch die bereits bei der Hakensanierung verwendeten unauffälligen Ösen ersetzt. Der Umlenker wurde einstweilen belassen. Dieser wird demnächst noch ausgewechselt. Bis dahin sollte der Expansionsbohrhaken-Umlenker nur über den dahinterstehenden Baum hintersichert verwendet werden. Alternativ gibt es rechts unterhalb nun noch einen weiteren neuen Umlenker.

Lorsbacher Wand ab 1. April frei

Wie alle Jahre wieder hat auch in diesem Frühjahr kein Wanderfalke die Lorsbacher Wand als eines Brutplatzes würdig erkoren.

Ab dem 1.4. kann also wie gewohnt geklettert werden.

Bitte beachtet die Corona-Abstandsregeln!

Lorsbach News - Zugangsweg ausgebessert und Umlenker ausgewechselt

Mitglieder der IG Klettern und Naturschutz in Rhein-Main haben am Zugangsweg zur Lorsbacher Wand die Starkregenschäden des letzten Jahres ausgebessert.
Im Anschluss wurden noch die Umlenkhörnchen an den wichtigsten und am stärksten frequentierten Umlenkern ausgewechselt.

Kletterverbot im Morgenbachtal durch Lockerung der Corona-Eindämmungsregelungen endgültig obsolet, aber ...

... die allgemeinen Abstandsregeln gelten natürlich nach wie vor und sind zu beachten!

Bitte agiert verantwortlich im eigenen Interesse und im Interesse aller.

Viel Spaß am Fels und unfallfreies Klettern!

Und bleibt gesund!

 

Seiten

News der IG Klettern Rhein-Main abonnieren