Aktuelle Infos der IG Klettern Rhein-Main als RSS Newsfeed

Hier abonnieren

Lorsbach von Schwarm asiatischer Marienkäfer heimgesucht

Am 17. Oktober, einem wunderbar sonnigen und warmen Frühherbsttag wurde die Lorsbacher Wand von einem rieisigen Schwarm asiatischer Marienkäfer heimgesucht. Die anwesenden Kletterer ampfanden sich wie in einem falschen Film - einem ziemlich schlechten.

Statt die herrliche Nachmittagssonne genießen zu können, musste man sich mit sogenannten Harlekin-Marienkäfern herumschlagen. An entspanntes Klettern war nicht zu denken. Die Käfer besetzten jeden Quadratmeter sonnenbeschienen Felses zu Dutzenden. Die Käfer hatten sich bereits schon in früheren Jahren die Lorsbacher Wand als Winterquartier ausgesucht. Aber einen solchen, zigtausend Tiere umfassenden Schwarm hatte hier noch niemand gesehen.